Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nacht der offenen Kirchen

In der Nacht der offenen Kirchen ist die Zionskriche von 19 bis 2 Uhr nachts geöffnet.

Ab 22 Uhr erklingt die Klanginstallation „Pentatonische Permutationen VII“ – die siebte Klanginstallation algorithmischer Klaviermusik von Benjamin Heidersberger. Es handelt sich dabei um eine Komposition, die mit dem Urknall vor 14 Milliarden begann, sich noch weitere 16 Billionen Jahre fortsetzt und jeden Moment der Zeit mit einer einzigartigen Tonfolge kennzeichnet. Diese entstehen durch die Phasenverschiebung primzahlenlanger pentatonischer Tonleitern.

Programm in der Zionskirche:
ab 19:00 Uhr Offene  Kirche
20:00 Uhr Improvisation mit Violine (Ekki Böttcher)
21:00 Uhr Orgelmusik (Martin Klemenz)
22:00 Uhr Pentatonische Permutationen VII – Klanginstallation von Benjamin Heidersberger

Eintritt frei

Start

20. Mai:20:00

Ende

21. Mai:2:00

Veranstaltungsort

Zionskirche Berlin
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland