Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2018
14Oktober
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Familiengottesdienst zum Thema Abendmahl

mit Kinderchor | mit Pfarrer Matthias Motter, Kantorin Hedtfeld

Mehr hierzu »
14Oktober
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Konzert mit den indischen „Violin Sisters“

Das ganz besondere Konzert der Indian Master Violinists Zu Gast sind die namhaften Violinistinnen Dr. M. Lalitha und M. Nandini. Meisterhaft folgen sie der Tradition südindischer klassischer Musik und entwickeln daraus ihren einzigartigen Stil. Die Musik der beiden Schwestern ist national und international preisgekrönt: Sie gelten als kulturelle Botschafterinnen eines reichhaltigen musikalischen Erbes Indiens. Aus einer Musikerfamilie stammend formte sich ihr Talent bereits in jüngsten Jahren – bis hin zur heutigen Perfektion. Eintritt frei – gegen Spende

Mehr hierzu »
21Oktober
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Lebensmuster – Gottesdienste mit den Krankenhausseelsorgenden

Wenn Menschen mit einer schweren Erkrankung konfrontiert sind, oder die Zukunft unsicher ist, dann geht der Blick oft zurück: Was hat mir Kraft gegeben? Wird ein roter Faden sichtbar, der sich durch meinen Lebensweg zieht? Sind Muster erkennbar im Tuch, das ich gewebt habe? In Krisenzeiten wünschen sich viele den Ausstieg aus dem, was das eigene Leben behindert hat. Wie ist das möglich und welche Erfahrungen haben andere vor uns damit gemacht? In den Gottesdiensten sollen biblische Geschichten und seelsorgliche Erfahrungen miteinander ins Gespräch gebracht werden. Sie sind herzlich eingeladen, mitzubeten, mitzudenken, mitzufeiern. 07.10. Sophienkirche, Renate Helmstedt, Seelsorgerin im Vivantes Klinikum, Vikarin Thea Voß 14.10. Golgathakirche, Ringo Effenberger, Seelsorger im Vivantes Klinikum, Pfn. Dörte Kramer und Pfr. Michael Reinke 21.10. Zionskirche, Monique Tinney, Seelsorgerin im Vivantes Klinikum, Pfn. Christine Schlund

Mehr hierzu »
28Oktober
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Gottesdienst mit Abendmahl

mit Kindergottesdienst Böhnke

Mehr hierzu »
November 2018
04November
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Gottesdienst mit anschließendem Stolperstein-Putzen

mit Taufe und Kindergottesdienst Pfarrer Matthias Motter anschließend: Einladung zum Stolperstein-Putzen

Mehr hierzu »
04November
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Vernissage: „Sonnendornen und Schatten“

Rauminstallationen von Ute Vauk-Ogawa, 4.–25. November in der Zionskirche Eröffnung: Sonntag 4. 11. um 11.30 Uhr, Empore Auf der Suche nach Bildern zu elementaren menschlichen Regungen wie Aggression, Angst, Schmerz, Geborgenheit, Verlorenheit bedient sich Ute Vaux-Ogawa Materialien wie Hanf und Kunststoff sowie Draht und asiatischem Papier, um fantastische Geschöpfe entstehen zu lassen. Das Bodenlose ist ein strukturierendes Thema ihrer Arbeit, ein Fallen, wie es im Traum erscheint. Es sind Kommentare zur Verortung und Haltsuche des Einzelnen in einer im rasanten Wandel befindlichen Welt. In Anlehnung an antike Mythologie und biblischen Erzählungen inszeniert die Künstlerin raumgreifende Arbeiten und macht Wände zur Bühne. Ute Vauk-Ogawa wurde in Jakarta geboren, wuchs in Myanmar und Afghanistan auf und lebt in Berlin.

Mehr hierzu »
10November
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Opus Vocale: De profundis

„De profundis clamavi ad te, Domine” – „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu Dir“. Ob Orlando di Lasso, Johann Sebastian Bach, Christoph Willibald Gluck oder Sofia Gubaidulina – seit der Renaissance inspiriert der Psalm 130 viele Komponisten. OPUS VOCALE stellt vier Kompositionen vor, die auch von diesem Psalm inspiriert wurden: „De profundis“, ein gleichsam meditativ voranschreitendes Werk für Männerchor und Orgel des estnischen Komponisten Arvo Pärt (*1935); „Aus der Tiefe ruf‘ ich“ des in Leipzig geborenen Komponisten Peter Gotthardt (*1941), bekannt vor allem für seine Filmmusiken u.a. für „Die Legende von Paul und  Paula“, der dieses Stück dem Thomanerchor Leipzig gewidmet hat; „Aus tiefer Not schrei ich zu Dir“ von Felix Mendelssohn Bartholdy, ein Werk, das 1830 auf einer Italien-Reise entstand und Martin Luthers gleichnamigen Choral zitiert; und schließlich „Hear my prayer, o Lord“ von Henry Purcell, bearbeitet bzw. dramatisch weitergeführt vom schwedischen Komponisten Sven-David Sandström (*1942). Im zweiten Teil des Konzerts führt Opus Vocale die „Messe in G-Dur“ von Francis Poulenc (1899-1963) auf, die der französische Komponist dem Andenken seines Vaters gewidmet hat – das erste der geistlichen a cappella-Werke Poulencs, für das er eine harmonisch dichte und an vielen Klangfarben reiche Tonsprache findet. Mit dem Opus Vocale – Kammerchor aus Berlin Volker Hedtfeld Dirigent Heiko Holtmeyer Orgel Karten: 12 / erm. 8 € im VVK auf www.opusvocale.de und 14 / erm. 9 € an der Abendkasse (freie Platzwahl)

Mehr hierzu »
11November
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Gottesdienst „Auf der Grenze“

Beginn in den drei Gottesdienstkirchen (Golgatha, Sophien, Zion) Weg zur Kapelle der Versöhnung (Bernauer Str.) Gemeinsame Abendmahlsfeier mit der Versöhnungskirchengemeinde

Mehr hierzu »
17November
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Kinderkirchenführung: „Was tröstet Dich denn?“

Kinderkirchenführung zum Mitmachen in der Zionskirche, für Kinder von 4–10 Jahren mit oder ohne erwachsener Begleitung

Mehr hierzu »
18November
Zionskirche Berlin,
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland

Gottesdienst

mit Kindergottesdienst Beckmann

Mehr hierzu »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen