Ausstellung: „Unmittelbar“ – Can Henne 5.8.-31.8.2018

Zionskirche, 5. bis 31. August 2018
„Unmittelbar“
Gesichter in Porträts, von Can Henne

Can Henne arbeitet an einer aktuellen Serie von Ölporträts mit dem Titel „Unmittelbar“. Um den Focus des Betrachters auf den Blick der abgebildeten Gesichter zu lenken, verzichtet er auf alle erkennbaren Accessoires, modische Frisuren und andere Äußerlichkeiten. So zeigen die Porträts unmittelbar einen emotionalen Ausdruck und ermöglichen eine Kontaktaufnahme ohne voreilige Deutung. Can Henne ist Dozent an privaten Kunstschulen in Berlin und wohnt unweit der Zionskirche.

VERNISSAGE
Sonntag, 5. August 2018, 12 Uhr

AUSSTELLUNG
8. bis 31. August 2018
Öffnungszeiten: Mi bis Sa 13–18 Uhr und So 11:30–17 Uhr, Eintritt frei

 

Gemälde Can Henne
Porträts von Can Henne