LAUFENDE PROJEKTE

Zionskirche Fenster (Foto: Michael Scheibel)

(Foto: Michael Scheibel)

Restaurierung der Kirchenbänke

flyer_baenkerettungDie Zionskirche sucht Spender und Bankpaten für die Sanierung der Kirchenbänke.

Eintreten
Ruhe finden
Sich niederlassen
Betrachten
Zu sich kommen
Stille spüren
Gott nahe sein

Seit mehr als 140 Jahren laden die Bänke der Zionskirche zum Verweilen ein.

Doch inzwischen ist der Wurm drin!
Die Kriegsschäden brachten ein offenes Dach, kaputte Fenster, zerstörte Fußböden und damit Kälte und Feuchtigkeit – beste ­Bedingungen für Holzwürmer. In den DDR-Jahren gab es viel Bewegung: Hin- und Herräumen, Umstellen, Wegsetzen. Dies alles hinterließ Spuren.

Die Holzwerkstatt Buhl & Kircher in Berlin hat bereits einige ­Bänke wiederhergestellt. Zahlreiche Bänke sind noch aufwendig zu restaurieren.

Restaurierung bedeutet
– Schwieriger Transport der fünf Meter langen Bänke in die Werkstatt
– Wangen- und Fußbrettaustausch bei starkem Wurmbefall
– Überarbeiten der Profile und Pfosten
– Komplette Reinigung, Beizen, Lackieren und Polieren der Rückenlehne und der Sitzflächen
– Kosten pro laufenden Meter 220€

Unser Bänkerettungsfonds muss gefüllt werden!
Spenden Sie …
… ein Stückchen,
… einen Meter,
… eine viertel, eine halbe
… oder eine ganze Bank!

Werden Sie Bankpate
Für Spenden ab 1000€ wird auf Wunsch der Spendername an der Bank angebracht.

Spendenkonto
Förderverein Zionskirche e.V.
Evangelische Bank
IBAN: DE59 5206 0410 0003 9114 38
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck „Kirchenbänke“
Für die Spendenbescheinigung, die ab 50€ ausgefertigt wird, bitte Namen und Adresse angeben.

So steht bald in der Zionskirche die Bank Ihres Vertrauens!