Lade Veranstaltungen

Vernissage: Ausstellung „Una Terra“

„Una Terra“ – Gemälde und Zeichnungen von Andreas Osterhaus

Er ist Redakteur bei der französischen Presseagentur AFP und um die ganze Welt gereist. Andreas Osterhaus hat Reiseeindrücke aus vielen Ländern mitgebracht, bedeutend sind vor allem seine Aufenthalte in Afrika, von Ägypten bis Angola. Er besuchte aber auch den Iran und Israel. So entstanden sind einige Dutzend Gemälde und über 100 Zeichnungen, eine Auswahl wird er in der Zionskirche präsentieren. Andreas Osterhaus studierte in Freiburg, Paris und London und hat eine feste Wohnung in der Nähe der Zionskirche.

VERNISSAGE
Sonntag, 2. September 2018, 11.30 Uhr

AUSSTELLUNG
2. bis 30. September 2018
Öffnungszeiten: Mi bis Sa 13–18 Uhr und So 11:30–17 Uhr, Eintritt frei

Datum

2. September

Uhrzeit

11:30 - 12:30

Veranstaltungsort

Zionskirche Berlin
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland