Lade Veranstaltungen

Konzert Walhalla zum Seidlwirt

Zum Projekt „Grenzfälle 1989_2019“
am „Tag der Nachbarn“ und der „Langen Nacht der offenen Kirchen“

Grenzfälle. Ein solcher Grenzfall ist unzweifelhaft auch “Walhalla zum Seidlwirt”. Denn hier musste jedes Mitglied im wörtlichen Sinne mindestens eine Grenze überschreiten, um Teil dieses Ensembles zu werden. Sie kommen aus der Türkei, Österreich, England, Polen und Kroatien. Es sind alles Sänger, die sich als Gesangstudenten an der HfM Hanns Eisler kennengelernt und Freundschaft geschlossen haben und irgendwann auf die Idee gekommen sind, ein Männer-Vokalquintett zu gründen. Aus der Idee ist schon längst Wirklichkeit geworden und so kommt der MVG Walhalla zum Seidelwirt – nach seinem speziellem Weihnachtsoratorium MVG Klingeling im Dezember 2017 wieder für ein Konzert zurück in die Zionskirche. Freuen Sie sich auf ein grenzenloses Programm mit Werken der klassischen Musik, amerikanischen Songs und Volksliedern aus den Heimatländern der Sänger.

Ab 21 Uhr folgt die Gruppe „Ausklang“ mit Ambient-Musik, einer Form der musikalischen Mediation.

Eintritt frei, Spende erbeten

Datum

24. Mai

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Zionskirche Berlin
Zionskirchplatz
10119 Berlin, Deutschland